Die Kalligrafieschule Saarbrücken wurde 2003 zusammen mit dem Büro für Kalligrafie und Kosmetik von Rainer Wiebe und Maria Jantzen gegründet.

In den Büroräumen in der Ursulinenstraße 42 finden Kurse sowohl unter der Leitung von Rainer Wiebe als auch von Gastkalligrafen statt.

In Tages- und Halbtageskursen wird Ihnen solides Basiswissen vermittelt, das effektives Lernen und selbständiges Weiterarbeiten ermöglicht. Kleine Gruppen bis 10 Teilnehmer garantieren persönliche Hilfestellung und individuelle Beratung. Alle Kurse sind für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet, Tipps und Tricks sowohl für Grundschüler als auch für berufsmäßig künstlerisch Arbeitende. Zum Service gehört das Zur-Verfügung-Stellen der Schreibmaterialien während des Kurses sowie die Möglichkeit, das Material vor Ort zu kaufen. Verpflegung und Getränke sind im Kurspreis enthalten.

 

Mittwochs (nicht mehr wie bisher donnerstags!) (außer im Dezember) ist die Schule bei Voranmeldung von 18.00 bis 20.00 Uhr geöffnet . Hier können Sie unter Anleitung üben oder an eigenen Projekten arbeiten.

Über die besonderen Lernkonzepte erfahren Sie mehr unter der Rubrik DIE KURSE.

Zusätzlich besteht die Möglichkeit, vor Ort die Bibliothek zu nützen. Eine umfassende Auswahl an Kalligrafiebüchern aus allen Kulturen und Epochen steht dort zu Ihrer Verfügung. Anregung und Inspiration bieten Ihnen auch die fortwährenden Ausstellungen von Kalligrafien und gravierten Objekten.

Bei uns finden Sie Federn, Pinsel, Schreibwerkzeuge und weiteres Kalligrafiematerial, ebenso wie kosmetische Produkte, über die Sie gerne die Schönheitsberaterin Maria Jantzen informiert: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Vielleicht fragen Sie sich jetzt, was Kalligrafie mit Kosmetik zu tun hat? Es ist nicht nur wirtschaftlich sinnvoll, Geschäftsräume effektiv zu nutzen, sondern hier liegt ein gemeinsemes Konzept zugrunde.

 

Schönheit verbindet:

Wir zeigen sowohl über unser Äußeres wie auch mit unserer Schrift, daß wir uns wohlfühlen. Schönheit kommt von innen! Unser kultureller Formen- und Farbenschatz hat unseren Geschmack mitgeprägt. Zur Kultur gehört es, diesen Reichtum zu leben und mit ihm zu gestalten. Das harmonische Zusammenspiel von gesunder Haut, das Setzen eines zarten Rouge passend zum Lippenstift sind ebenso Ausdruck unseres Selbst wie die Wahl des Schreibgerätes zum Papier und unser Schriftstil!